Auf jeder Seite: Witze, Sprüche und Sketche!

Hier gehts zum Büttenreden-Shop (Bitte das Banner anklicken):


Wahnsinnsgruppe!! Schöne Deko - selbst gebastelt

 

Alles für den Fasching & Karneval

Ahoi, Helau und Alaaf!

SN

47
ahoi.png

Herzlich Willkommen auf unserer Karnevalseite!

Hier finden Sie alles, was das Herz eines Karnevalisten höher schlagen lässt.

Mit einer Rede aus unserem Repertoire werden Sie der Mittelpunkt jeder Veranstaltung.

 


 

Büttenreden, Sketche, Partyreden, Kinder-und Jugendreden, Zwiegespräche  

 

 ...

Junge Kunst von jungen Künstlern

 

 

 

Reden für jede Gelegenheit und für jeden Anlass!
 
175
ute_bischof_als_zenzi_1a_mit_kuh.jpg
Mit einer Rede aus unserem Repertoire werden Sie der Mittelpunkt jeder Veranstaltung sein!
 
Was sagen die Kunden zu unseren Reden? 
 
 
 

 


 


Mitglied im Verband der Redenschreiber deutscher Sprache

Auf jeder Seite Witze...

Schwester Agnes tritt in das Kloster des Schweigens ein.
Die Oberin Mutter Theresa erklärt ihr: "Dies ist ein Kloster des Schweigens. Du bist willkommen, so lange du nicht sprichst, bis ich dir sage, daß du etwas sagen darfst."
Schwester Agnes ist einverstanden und nickt stumm. Fünf volle Jahre lebt Schwester Agnes schweigend im Kloster. An ihrem fünften Jahrestag besucht Mutter Theresa sie und sagt:
"Schwester Agnes, du bist jetzt fünf Jahre hier. Du darfst zwei Worte sagen."
Darauf meint Schwester Agnes: "Bett hart."
"Es tut mir leid, das zu hören," sagt Mutter Theresa, "wir werden dir ein weicheres Bett besorgen."
Es vergehen nochmals fünf Jahre bis Mutter Theresa wieder zu Besuch kommt und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun zehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen."
Schwester Agnes klagt: "Essen kalt."
Mutter Theresa verspricht ihr, daß das Essen in Zukunft besser sein wird.
An ihrem fünfzehnten Jahrestag im Kloster besucht sie wiederum Mutter Theresa und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun schon fünfzehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen."
"Ich gehe", sagt Schwester Agnes.
Daraufhin nickt Mutter Theresa und meint:
"Das ist wahrscheinlich auch besser so. Seitdem Du hier bist, zickst du nur rum..."

Oma sagt zur Enkelin: "Deine Mutti mußte ins Krankenhaus weil der Storch sie ins Bein gebissen hat!"
"So ein Pech" meint die Kleine, "und das so kurz vor der Entbindung!"

Sprüche & Lebensweisheiten

„Macht ist immer lieblos, aber Liebe niemals machtlos“
chinesische Weisheit

Kurz-Sketche

Tipps für den Anrufbeantworter:

Anrufbeantworter:
Dies ist der automatische Anrufbeantworter des psychologischen Hilfezentrums. Leider sind im Moment alle unsere Plätze belegt. BITTE SPRINGEN SIE NICHT!!! Sprechen sie stattdessen Ihre Probleme bitte nach dem Pfeifton aufs Band.

Oder:

Diese Nummer wurde von der Kriminalpolizei gesperrt. Legen Sie auf, oder sie werden in den derzeitigen Verdächtigenkreis aufgenommen.

oder:

Und nun der Bedenkzeitcountdown bis zum Signal: 282 - 281 - 280 - 279 - 278 - 277 ...........

oder:

Man stört keinen Menschen auf dem Klo! Merken Sie sich das! Und tun Sie das nie wieder!

oder:

Liebe Brüder und Schwestern, der Herr gab seinen Schäfchen eine Nummer. Ihr habet Sie angerufen, nun leget nicht auf. Sprechet nach dem Läuten des Petersdomes die gesegneten Worte auf's Band.